DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst 2016


Landrat Thomas Kubendorff
Dr. Klaus Effing, Landrat

Herzlich Willkommen!

Gratulation zum Klick auf die Internetseite des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst. Sie haben die richtige Wahl getroffen. Hier finden Sie Informationen zu unserem Projektstipendium KunstKommunikation, den ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern, den Ausstellungen, Klangkunstprojekten, Führungen und Vermittlungsprogrammen bis hin zu openART, dem Abend der offenen Tür und dem Klostermarkt „Marktzauber“.  >> zum Grußwort des Landrats in ganzer Länge.


So 08.05. um 15.00 Uhr | Führung | Schwester Elseke 1520

Führung für Kinder und Erwachsene | Zeitsprung führt vom DA, Kunsthaus zum Nonnenkloster Anno 1520

„Seid gegrüßt, Brüder und Schwestern im Herrn.“ Besucher der Schauspielführung erfahren, wie die Nonnen vor dreihundert Jahren lebten. Jungfer Elseke berichtet über die tägliche Arbeit in den Klostermauern, über Sitten und Gebräuche ihrer Zeit. >>mehr Infos


Mo 16.05. um 14.00 Uhr | Führung | DA ist KUNST

Führung durch die Ausstellung Kunst in der Region

Unter dem Titel „DA ist Kunst“ führt die Kunsthistorikerin Dr. Anne Behrend regelmäßig Interessierte durch die aktuellen Ausstellungen wie z.B. Winterlicht, Projektstipendium KunstKommunikation 16, Jugend gestaltet, Sommerausstellung, Kunst in der Region etc. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die zeitgenössische Kunst im Kunsthaus Kloster Gravenhorst.   >>mehr Infos


So 22.05. um 11.00 Uhr | Marktzauber | Klostermarkt

Klostermarkt mit regionalen Produkten, traditionellem Handwerk, Kunsthandwerk, Kulturprogramm und Künstlerdorf

Die einzigartige Atmosphäre des ehemaligen Klosters und die besondere Mischung aus Kunst, Handwerk, Unterhaltung und Kulinarik machen den Marktzauber aus. Angefangen vom frischen Spargel über Erdbeeren, Wurst aus eigener Produktion, geräucherte Forellen bis hin zum selbstgebackenem Brot. Vertreten ist Handwerkskunst, mittelalterliches Brauchtum und allerlei Marktzauberei. Im Künstlerdorf stellen die aktuellen Projektstipendiaten ihre Kunstprojekte vor und zeigen, was KunstKommunikation bedeutet. >>mehr Infos


Projektstipendium KunstKommunikation 17 | Erste Jurysitzung

Die Teilnehmer der Idennwerkstatt im Sommer 2016 stehen fest 

Am 18.03. tagte das Kuratorium des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, um aus den zahlreichen, sehr interessanten und qualifizierten Bewerbungen die besten Projekte für die Ideenwerkstatt im Sommer 2016 auszuwählen. Die Ideenwerkstatt ist Teil des mehrstufigen Auswahlverfahrens für die Projektstipendien. Die Vielfalt der Ideen wurde eingehend diskutiert und am Ende der ersten Runde des Verfahrens setzten sich 14 Projekte durch. Bei openArt am 08.07. können die Besucher/innen des Kunsthauses die Projektideen kennenlernen und mit den Künstlern/innen ins Gespräch kommen. >>mehr Infos


Ausstellung | Vitrinenausstellung Geschichte hinterm Giebel – Das „Nonnenpättken“

Eröffnung mit einem Vortrag von Dr. Uta C. Schmidt

Das Kloster Gravenhorst war mit Bevergern über Jahrhunderte durch das „Nonnenpättken“ verbunden, welches in bedrohlichen Zeiten als Fluchtweg diente. Nach dem verheerenden Stadtbrand von 1658 ließen die Nonnen sich 1669 in Blickweite von St. Marien ein repräsentatives Haus als Zufluchtsstätte bauen. War das Kloster nun „in der Welt“ angekommen? Was war mit dem Gelübde der Ortsgebundenheit, der „stabilitas“? Die Ausstellung 2016 geht den Fragen nach Norm und Wirklichkeiten des Klosterlebens nach. Anlässlich des 650-jährigen Stadtjubiläums von Bevergern stellt sie die Verbindung von Kloster und Stadt in den Mittelpunkt.  >>mehr Infos


AUFRUF ZUR BEWERBUNG | KUNST IN DER REGION

DA ist auch... KUNST IN DER REGION | 29. Ausstellung des Kreises Steinfurt im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst 09.10. - 20.11.16

Mit der Ausstellungsreihe »Kunst in der Region« präsentiert der Kreis Steinfurt bereits seit 29 Jahren zeitgenössische Kunst in allen seinen Facetten, gibt damit Künstlerinnen und Künstlern aus der Region ein professionelles Forum und ermöglicht dem kunstinteressierten Publikum, sich einmal jährlich über Trends, Themen und Perspektiven der Kunst in der Region zu informieren. >>mehr Infos


Kunst zum Mitnehmen

Regelmäßig werden die Projekte der Stipendiaten und besondere Ausstellungen im DA, Kunsthaus auch in gedruckter Form dokumentiert. Schauen Sie doch mal in unseren Shop – hier finden Sie Kataloge, Kunstbücher, Plakate, Postkarten, z.B.: Wolkenatem von Bettina Bürkle und Klaus Illi. Das Künstlerpaar macht in pneumatischen Skulpturen das unsichtbare Element Luft sichtbar. Ein Hardcover mit über 100 farbigen Abbildungen. Oder SELBST von Oliver Gather. Eine Dokumentation der »SELBST-Baustelle« vor dem Baumarkt, in der Oliver Gather einen Betontresen erstellte und eine Auswahl von den 160 entstandenen »Handwerkerskizzen« werden im Buch »SELBST« veröffentlicht.  >>mehr Infos


Ganz nah dran…

 …an Kunst und Geschichte als ehrenamtliche MitarbeiterIn im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Suchen Sie eine publikumsnahe, verantwortliche und vielfältige Tätigkeit für Ihre Freizeit oder Ihren Ruhestand? Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die während der Öffnungszeiten im Kunsthaus, beim Auf- und Abbau, sowie der Durchführung von Veranstaltungen und vielen weiteren interessanten Aufgaben mitwirken möchten. Wenn Sie Offenheit für die Künste, Verbundenheit mit dem ehemaligen Kloster Gravenhorst und seiner Geschichte und zudem freundliches Auftreten mitbringen, sind Sie in unserem Team herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie. Sie erwartet die Mitarbeit in einem engagierten Team in einem schönen, ländlichen und spannenden Umfeld. >>Kontakt