Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Alle
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen
digitale SAISONALE
Führungen & Workshops
Klostergrün
Kulturfeste
Künstlerpost
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendien
Projektstipendium
SAISONALE
Startseite-news
Video
virtueller Raum

+++ Kunst für Augen und Ohren live! – DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst bleibt geöffnet +++

Besuch im DA, Kunsthaus weiterhin möglich: Zutritt mit negativem Corona-Test und Termin!

Trotz steigender Inzidenzzahlen dürfen wir aufgrund der neuen Bestimmungen des Landes NRW und der Testverordnung des Kreises Steinfurt weiterhin die Kunst erlebbar machen. Ein Besuch ist jedoch nur mit vorheriger Terminbuchung innerhalb der Öffnungszeiten unter 02551 6942-15, Kontaktverfolgung und mit der zusätzlichen Vorlage eines zertifizierten, tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest möglich. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, die Testergebnisse schriftlich vorzuzeigen. Kostenlose Schnelltests sind in zertifizierten Testzentren erhältlich. Eine Liste der aktuellen Schnellteststellen im Kreis Steinfurt ist im Internet unter www.kreissteinfurt.de/schnelltests zu finden.

Für einen Aufenthalt im DA gelten weiterhin die bekannten AHA-Regeln und das Tragen einer medizinischen Maske.

Klangkunstausstellung WEAVING von Christina Kubisch

Noch bis zum 25.04. präsentieren wir im DA, Kunsthaus ein absolutes künstlerisches Hightlight: die fantastische Klangkunstausstellung WEAVING mit mehreren Klanginstallationen der international renommierten Klangkünstlerin Christina Kubisch.
Viele ihrer Kompositionen, Installationen und visuellen Arbeiten wurden weltweit auf internationalen Festivals realisiert und in zahlreichen Museen und Galerien gezeigt. In ihren ortsbezogenen Installationen verknüpft sie virtuos die visuelle und akustische Wahrnehmung. Nun ist sie mit einer großen Einzelausstellung im DA zu sehen und zu hören. mehr
Die Sound-Installationen von Christina Kubisch bilden den Auftakt des münsterlandweiten Klangkunstfestivals SOUNDSEEING, dass sich seit mehr als 12 Jahren durch außergewöhnliche Klänge an münsterländischen Kulturorten auszeichnet. Ausstellungen, Performances, Konzerte und Workshops ermöglichen Betrachter*innen und Zuhörer*innen ein einmaliges, sinnliches Erleben von Klängen im Raum. So wird auch das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, ursprünglich Initiator der Klangkunstreihe, wieder zum Klingen gebracht.
mehr zur münsterlandweiten Klangkunstreihe SOUNDSEEING

SOUNDSEEING wird gefördert von: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, Kunststiftung NRW, LWL-Kulturstiftung, Gelsenwasser-Stiftung
 | Kultur- und Medienpartner: WDR3, Kultur West | Träger: Landesmusikakademie NRW

 

Projektstipendium
KunstKommunikation 21

Inzwischen haben die vier neuen Projektstipendiatinnen ihre Ateliers und Projekträume im DA, Kunsthaus bezogen, präsentieren erste Ideen und bisherige Arbeiten und laden nun zum Kunstdialog und zum hoffentlich bald ganz analogen Mitmachen und Mitdenken ein! Die Projekträume können seit dem 12.03. nach telefonischer Anmeldung besucht werden! Virtueller AUFTAKT! auf YouTube

Die Kunstprojekte 21:
Julia Arztmann | hard working | soft working mehr zum Kunstprojekt
Kati Gausmann | Portraits von Tagen und Orten mehr zum Kunstprojekt
Carola Rümper | BANG! BOOM! mehr zum Kunstprojekt
Janina Schmid
| Self Service Selfie Box mehr zum Kunstprojekt

Jetzt folgen: Alle News rund um neue Termine, Making of, Statements der Künstler*innen, Impressionen zu den Kunstprojekten und vieles mehr brandaktuell auf Facebook und Instagram

Programmvorschau 2021/1 als PDF

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation im Kreis Steinfurt auf www.kreis-steinfurt.de

 

Projektstipendium
KunstKommunikation 22

Die Jury hat getagt! Am 19.03.2021 wurden in einem spannenden Diskussionsprozess 14 Projektideen aus den insgesamt 86 Projektbewerbungen für die Ideenwerkstatt ausgewählt. Die Teilnehmer*innen für die Ideenwerkstatt 22

+++ DA goes on! +++

Künstlerpost, virtuelle Ausstellungen, Gravenhorster SAISONALE* digital…

Es ist wieder so weit: Auch während des zweiten »Shutdowns« werden wir die Kunst für das DA wieder virtuell präsentieren – mit großem Engagement des ganzen DA Teams und persönlichen Statements der Künstlerinnen und Künstler: durch digitale Galerien auf Instagram, Künstlerposts auf Facebook, Anleitungen zum Mitmachen und Mitdenken via Vimeo oder Youtube – wir zeigen einen virtuelle Rundgäng durch die Ausstellungen und Projekträume im DA und berichten aus den privaten Ateliers und rund um den Entstehungsprozess der Stipendien-Projekte… Hier machen wir die gesamte virtuelle Dokumentation der Kunst im DA auf einen Klick erlebbar!

DA goes on

 

 

Neue Nummer für’s DA: 02551 6942-00

Ab sofort erreichen Sie uns unter der neuen Telefonnummer – für mehr Informationen zu Kunstprojekten, Anmeldungen zu Führungen und Workshops oder Tickets für »Live on stage«.

ab 12.03. live im DA | Projektstipendium KunstKommunikation

BANG! BOOM! Nicht nur der Countdown für das partizipative Kunstprojekt von Carola Rümper läuft – auch die andere drei Projektstipendiatinnen bereiten sich auf ein Kunstjahr zum »Mitmachen und Mitdenken« im DA, Kunsthaus vor: Janina Schmid baut aktuell ihre »Self Service Selfie Box«, Julia Arztmann konzipiert erste tragbare textile Skupturen zu »hard working / soft working« und Kati Gausmann berichtet live aus ihrem Atelier in Berlin über ihre Recherchen zum ihrem zeichnerischen Projekt »Portraits von Tagen und Orten« mehr

bis 25.04.21 SOUNDSEEING – WEAVING | Christina Kubisch

Mit der Klangkunstausstellung WEAVING der international renommierten Klangkünstlerin Christina Kubisch ist das münsterlandweite Klangkunstfestival SOUNDSEEING 2021 im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst eröffnet. Ab 12.03. kann die Soundart – nach telefonischer Anmeldung – live erlebt werden. Zu sehen und hören ist neben WEAVING im großen Saal des DA auch »Silent exercizes« im Gewölbekeller. Im Rempter zeigt die Künstlerin ihre Werke FESTPLATTEN, im Studio udie Sonagramme »Analyzing Silence«. mehr

März – Oktober | Gravenhorster SAISONALE* – temporäre Kloster.Garten.Kunst

2021 erlebt die 3. Gravenhorster SAISONALE* ihre »Blütezeit« – mit poetischen Einblicken, biblischen Inszenierungen, textilen Gartenplänen, neuen Spielaktionen… mehr

200.000 € Landesförderung für das DA, Kunsthaus

Mit seinem Projekt »Reisen durch Raum und Zeit. Kulturvermittlung digital« konnte das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst beim Förderprogramm »Heimat.Zukunft« die Landesregierung überzeugen. Für die Entwicklung und Umsetzung eines digitalen, interaktiven Multimedia-Guides zur Geschichte des Ortes erhält das DA einen sechsstelligen finanziellen Zuschuss des Landes NRW aus dem Fördertopf »Heimatzeugnis«. Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, überbrachte am 4. Oktober 2020 persönlich den Zuwendungsbescheid, den der neu gewählte Landrat Dr. Martin Sommer erfreut entgegen nahm. mehr auf DA goes on!

Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde!

Schön, dass Sie die Internetseite des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel besuchen! Herzlich willkommen!
Unser Denkmal-Atelier ist im Jahre 2004 in der ehemaligen Zisterzienserinnenabtei Kloster Gravenhorst eröffnet worden. Kunst zum Anfassen, zum Mitmachen und Mitdenken, mit einem überregional bekannten Projektstipendium KunstKommunikation als Herzstück, hat hier ein Zuhause gefunden. Mit der Gravenhorster SAISONALE* setzen auch in diesem Sommerhalbjahr wieder spannende und berührende Kunstinterventionen den Außenraum rund um das Klostergebäude in Szene, schaffen interessante Perspektivwechsel und laden zum Entdecken und Verweilen ein. Kultur, Geschichte und Erlebnisangebote für Groß und Klein füllen das abwechslungsreiche Programm Jahr für Jahr. weiterlesen!

Café im DA unter neuem Namen!

Seit Anfang September heißt Kunst plus Genuss im DA nun »Café Clara« – nach der letzten Äbtissin des ehemaligen Kloster Gravenhorst. Neu auch die Ausstellungsmöglichkeit für Künstler und Künstlerinnen aus der Region. Auch das kulinarische Konzept wurde erweitert: spezielle Angebote für Radfahrende und Wanderfans, ausgebackener Kuchen, ein frisch gezapftes Bier, regionale Köstlichkeiten oder wie wär’s mit »Claras Mixtum«! Öffnungszeiten: Di – Fr 14 bis 18 Uhr | Sa, So und an Feiertagen 10 – 18 Uhr. mehr

»DA ist Mitmachen + Mitdenken!«

DA ist ein Ort. DA steht für zeigen und Richtung weisen. DA heißt suchen und finden. DA steht für spannende Begegnungen mit aktueller Kunst und spannender Historie. DA ist Inspiration und Lebensfreude. Das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst ist »Denk-Mal-Atelier« – hier lässt sich Kunst schaffen und Kunst erleben: in Ausstellungen, Workshops und Sommerateliers, bei fröhlichen Kulturfesten, Konzerten und Installationen. DA heißt Kunst erforschen, experimentieren, spielen, fühlen, diskutieren. DA ist kommunikativer Treffpunkt für Kunstschaffende, Kunstfreunde und alle, die es werden wollen.

Startseite

17

Jahre
DA, Kunsthaus

58

Kunstprojekte
zum Mitmachen
und Mitdenken

520

Veranstaltungen:
Klangkunst & Konzerte
Lichtinstallation
Winterlicht
Ausstellungen
Marktzauber
openArt

1.720

Workshops und
Führungen
zur Kunst und
Geschichte

 

DA Veranstaltungskalender 21