Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Führungen & Workshops
Kulturfeste
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendium
SAISONALE
Startseite-news

Projektstipendium
KunstKommunikation 20

Die Projekträume sind eröffnet: Performances und Interventionen im öffentlichen Raum, eine »Mitmach-Baustelle« auf dem Klostergrün, Plastikmüll als künstlerische Installation am DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst oder eine Visualisierung zwischenmenschlicher Entscheidungsfindung im Kontext von Klang-, Bewegungs- und Kommunikationsformen der Bienen… Mitmachen und Mitdenken ist wieder einmal höchst gefragt! Ab sofort können sich Besucherinnen und Besucher auf unterschiedliche Weise an diesen drei neuen Kunstprojekten des Projektstipendiums KunstKommunikation 20 beteiligen:
Samuel Treindl | Assembly – mit Anschlussmöglichkeit mehr zum Kunstprojekt
Jorn Ebner | Klangrecherche / Tänzelrecherche mehr zum Kunstprojekt
Marte Kiessling | Growth mehr zum Kunstprojekt

 

Die erste Gravenhorster SAISONALE* – temporäre Kloster.Garten.Kunst – wuchs und gedieh!

Wir freuen uns riesig über die großzügige, dreijährige Unterstützung des Landes NRW, die uns dieses neue Programm-Format ermöglicht… DANKE dafür!!!!

Fortan werden die Außenanlagen des Kunsthauses… wir nennen sie das KLOSTERGRÜN… zur Bühne für Kunst & Interaktion zum Thema Garten, Natur, Landschaft… Mit einem rauschenden Frühlingsfest samt musikalischem Rundgang, am 30.03. ging es los… am 4. Mai erfolgte die Pflanzaktion zu PRESERVED//Grünkohl/Gravenhorst mit Swaantje Güntzel & Jan Philip Scheibe, am 25.05. fand unter dem Titel »Atlas – Walk« ein künstlerischer Spaziergang mit Reinhard Krehl statt. Weitere Aktionen und Kunstinterventionen gab es zum Schlösser- und Burgentag im Münsterland: Picknick auf dem Gravenhorster Blatt von An Seebach mit Lesung & Catering direkt vom Strohballenbeet Expandierender Garten//colonizing the place von Peter Möller, Lichtkunst-Premiere auf dem Klostersee mit der Installation Wild Strawberries – номенклатура von Knut Eckstein und vieles mehr… Kunst non stop hieß es auch bei openART – DA passiert Kunst  – dem Abend der offenen Tür im DA. Zum Abschluss der 1. Gravenhorster SAISONALE* gab es eine Illumination des Grünkohlackers und ein gemeinsames Grünkohlessen. Die Lichtkunst von Knut Eckstein erhellt weiterhin die Abendstunden und der Strohballengarten erzählt noch bis in den November hinein vom Welken und Vergehen im Kreislauf der Natur… Lassen Sie sich inspirieren!!! Impressionen in unserer Galerie

Alle Aktionen zur SAISONALE* auf unserer Website

Jetzt folgen: Making of, Statements der Künstler*innen, Impressionen zu den Kunstprojekten und vieles mehr brandaktuell auf Facebook und Instagram

Save the date: Am 22.03.20 heißt es »Angärtnern 2020« | Start der 2. Gravenhorster SAISONALE*

Die SAISONALE wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Programmvorschau auf das 1. Halbjahr 2020 hier als PDF

 

 

Neue Nummer für’s DA: 02551 6942-00

Ab sofort erreichen Sie uns unter der neuen Telefonnummer – für mehr Informationen zu Kunstprojekten, Anmeldungen zu Führungen und Workshops oder Tickets für »Live on stage«.

bis 23.02.20 »Winterlicht« im DA

Mit ihren »Raumzeichnungen« zeigt Susanne Rottenbacher drei zeitgenössische Licht-Installationen im ehemaligen Zisterzienserinnenkloster Gravenhorst. Im Spannungsfeld der klaren und funktionalen Ästhetik der Klosterräume visualisiert die Künstlerin eine lebendig-bewegte Reflexion über Raum- und Zeitkoordinaten.  mehr

DA Highlight 2019: Die erste Gravenhorster SAISONALE*

Neue Jahreszeit im DA! Von April bis in den Herbst hinein wurde das Klostergrün rund um das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst erstmalig zur Bühne für temporäre Kloster.Garten.Kunst… mehr

Anerkennung für das DA, Kunsthaus

Die Leiterin des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Berit Gerd Andersen, wurde zur stellv. Vorsitzenden des Kulturrates Münsterland gewählt. mehr

Schön, dass Sie DA sind!

Wenn Sie Kunst mögen, sind Sie hier richtig. Wenn Sie keine Kunst mögen, ebenso. 
Warum? Hier im DA lässt sich Kunst ganz intuitiv erleben. Und das macht oft auch Menschen Spaß, die bisher keinen Zugang zur Kunst gefunden haben.
 Herzstück des DA, Kunsthauses Kloster Gravenhorst ist das Projektstipendium KunstKommunikation: Auch 2018 werden drei Projekte zusammen mit den Künstler*innen und Bürger*innen entwickelt. In kreativen Workshops und ungewöhnlichen Aktionen, immer mit dem Ziel über die gemeinsame künstlerische Arbeit ins Gespräch zu kommen: KunstKommunikation eben. mehr

Café im DA unter neuem Namen!

Seit Anfang September heißt Kunst plus Genuss im DA nun »Café Clara« – nach der letzten Äbtissin des ehemaligen Kloster Gravenhorst. Neu auch die Ausstellungsmöglichkeit für Künstler und Künstlerinnen aus der Region. Auch das kulinarische Konzept wurde erweitert: spezielle Angebote für Radfahrende und Wanderfans, ausgebackener Kuchen, ein frisch gezapftes Bier, regionale Köstlichkeiten oder wie wär’s mit »Claras Mixtum«! Öffnungszeiten: Di – Fr 14 bis 18 Uhr | Sa, So und an Feiertagen 10 – 18 Uhr. mehr

»DA ist Mitmachen + Mitdenken!«

DA ist ein Ort. DA steht für zeigen und Richtung weisen. DA heißt suchen und finden. DA steht für spannende Begegnungen mit aktueller Kunst und spannender Historie. DA ist Inspiration und Lebensfreude. Das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst ist »Denk-Mal-Atelier« – hier lässt sich Kunst schaffen und Kunst erleben: in Ausstellungen, Workshops und Sommerateliers, bei fröhlichen Kulturfesten, Konzerten und Installationen. DA heißt Kunst erforschen, experimentieren, spielen, fühlen, diskutieren. DA ist kommunikativer Treffpunkt für Kunstschaffende, Kunstfreunde und alle, die es werden wollen.

Startseite

16

Jahre
DA, Kunsthaus

54

Kunstprojekte
zum Mitmachen
und Mitdenken

480

Veranstaltungen:
Klangkunst & Konzerte
Lichtinstallation
Winterlicht
Ausstellungen
Marktzauber
openArt

1.512

Workshops und
Führungen
zur Kunst und
Geschichte

 

DA Veranstaltungskalender 20

Für die optimale Funktionalität unserer Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen