Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Alle
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen
digitale SAISONALE
Führungen & Workshops
Klostergrün
Kulturfeste
Künstlerpost
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendien
Projektstipendium
SAISONALE
Startseite-news
Video
virtueller Raum

Graffiti-Mobil | Nikola Dicke

Projektstipendium KunstKommunikation 10

Das Graffiti-Mobil ist eine bewegte Licht-Installation und ein fahrendes Atelier, das zu den Kunden kommt. Öffentliche und private Räume oder Hausfassaden werden auf Wunsch direkt vor Ort mit einem temporären Licht-Graffiti bezeichnet.
Das Graffiti-Mobil war von Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2010 im Kreis Steinfurt unterwegs – als bewegliche Licht-Projektion und fahrendes Atelier zugleich. Bewohner konnten kostenlos eine individuelle Licht-Zeichnung für ihre Umgebung bestellen, z.B. für ihre Fassade, ihren Garten, ihr Wohnzimmer. Sie bekommen für einen Abend ein temporäres Graffiti, das sie alleine betrachten oder zu dem sie andere Menschen einladen können. Die Licht-Zeichnungen entstehen direkt vor Ort. Elemente der vorhandenen Architektur, die Atmosphäre des Ortes, das Wetter und die Geschichte der Menschen, die diesen Ort beleben, sind in die Zeichnung eingegangen.

Jurybegründung als PDF

www.nikoladicke.de