Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Alle
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen
digitale SAISONALE
Führungen & Workshops
Klostergrün
Kulturfeste
Künstlerpost
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendien
Projektstipendium
SAISONALE
Startseite-news
Video
virtueller Raum

Copy & Paste | Martin Brüger

Projektstipendium KunstKommunikation 07

Das eingereichte Kunstprojekt »Copy & Paste« von Martin Brüger beschreibt ein ortsbezogenes Ausstellungsvorhaben, das durch wenige subtile und präzise gesetzte Eingriffe in die Architektur durch großformatige Fotoapplikationen überzeugt. Mit einer einfachen künstlerischen Strategie wird die historische Architektur und ihr modifizierter Wiederaufbau im Sinne neuer Nutzungsvorstellungen, aber auch die interpretierende Form der Denkmalpflege mit ihren modernen Zutaten, in verwirrender Weise thematisiert.
Das Projekt entwickelt sich stringent aus einer werkimmanenten Logik und zeigt in der Übertragung auf den spezifischen Ort das hohe künstlerische Niveau. »Spurensuche« als künstlerischer Ansatz der 80er/90er-Jahre wird an diesem historisch künstlerisch aufgeladenen Ort in einer subversiven Form aktualisiert und in einen interdisziplinären Diskurs zum Umgang mit Geschichte im Spannungsfeld zwischen Konservierung, Interpretation und »Fälschung« gebracht.
Die über einen längeren Zeitraum angelegte Fotoinstallation wird von dem Künstler mehrmals verändert und schafft so für die [wiederkehrenden] BesucherInnen bei der genauen Architekturbetrachtung des Kunsthauses immer wieder neue Situationen der Irritation, wo Begriffe wie Tradition und Innovation, Kunst und Künstlichkeit, Fläche und Raum kritisch hinterfragt werden.

Jurybegründung als PDF

www.martin-brueger.de