Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Führungen & Workshops
Kulturfeste
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendium
Startseite-news

Veranstaltungskalender 2019

Konzerte, Ausstellungen, Festivals & Kunstprojekte im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Mitmachen und Mitdenken ist auch das Motto des spannenden Veranstaltungsreigens im DA. Fröhliche Feste rund um lebendige Geschichte, viel Kunst im Werden, Künstler live erleben, fetzigen Klängen lauschen: Vom Familienkonzert Septemberklänge bis zu den Kunstaktionen zum Projektstipendium Kunstkommunikation gibt es im DA Inspiration und (Kunst)Genuss. Wie wär’s mit openArt und Marktzauber, Sommerausstellung und Winterlicht, Historische Präsentationen, die alljährlichen Wettbewerbe Jugend gestaltet und Kunst in der Region. Mit »live on stage« bietet das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst eine experimentelle Bühne – so z.B. für »Schräge Bretter« und das Schauspiel HAUT von Anja Hilling oder den Poetry Slam DA. Mit dem INTERREG-Projekt taNDem gab es bereits im Frühjahr eine deutsch-niederländische, künstlerische Begegnung im DA und die Sommerausstellung steht im Klangkunst-Fokus von SOUNDSEEING. Last but not least locken wieder zahlreiche Workshops und Führungen ins DA. Kunst und Geschichte live – zum Mitmachen, Mitdenken und Miterleben!

Programm-Vorschau 2019/2 als PDF

DA ist Kunsterlebnis!



April bis September: Gravenhorster SAISONALE* | temporäre Kloster.Garten.Kunst

Neue Jahreszeit im DA: Das Klostergrün wird zur Bühne für Kunst & Interaktion!

PRESERVED//Grünkohl/Gravenhorst von Swaantje Güntzel & Jan Philip Scheibe wachsen sehen … an der Strohballen-Kolonie von Peter Möller mitgärtnern … auf dem Gravenhorster Blatt von An Seebach picknicken … My private Gravenhorst von Tom Koesel lauschen … in Lichtkunst von Knut Eckstein eintauchen … endlich einmal unterm Himmelstisch von Katerina Kuznetcowa & Alexander Edisherov liegen … DAbei sein und genießen! Lassen Sie sich inspirieren!!!

Gefördert durch das Land NRW, LWL, Kulturregion Münsterland, regionale Kulturpolitik und Kreissparkasse Steinfurt

Mehr zur Gravenhorster SAISONALE*

Einladungskarte Gravenhorster SAISONALE* als PDF

12.07.19 | openART – DA passiert Kunst | Abend der offenen Tür

openART ist der inspirierende Treffpunkt für lebendige Kunst im Münsterland: mit Ideenwerkstatt zum Projektstipendium KunstKommunikation 20, Aktionen der aktuellen Stipendiat*innen und den Kunstprojekten 19 und natürlich viel Kunst im Werden! Ein einzigartiger Abend der offenen Tür u.a. auch mit Eröffnung der Sommerausstellung SOUNDSEEING. Sie sind ausdrücklich eingeladen, in das Kunstgeschehen im DA einzutauchen und mit den ausstellenden Künstlern*innen bei einem Glas Wein über die Kunst und die manchmal recht ungewöhnliche Sicht der Dinge ganz unbeschwert zu philosophieren…
Beginn: 18.00 Uhr | Eintritt frei!

21.08.19 | Open-Air-Kino im Innenhof | »Der wunderbare Garten der Bella Brown«

Nach dem erfolgreichen Debüt im Sommer 2017 und der außergewöhnlichen Vorführung»Loving Vincent« – dem vollständig aus Gemälden erschaffenen Film über die Welt van Goghs – im Sommer 2018, wird das DA, Kunsthaus in diesem Jahr bereits zum dritten Mal zum »FilmSchauPlatz« der Film- und Medienstiftung NRW. Der Filmabend unter freiem Himmel lädt Familie und Freunde zu einer magischen Liebeskomödie ein…

Das Chaos der Natur ist der pedantischen Bella ein Gräuel – ist es da ein Wunder, dass sie die Pflanzen in ihrem Garten hinter dem verwunschenen, aber sehr aufgeräumten Haus in London verdorren lässt? »Der wunderbare Garten der Bella Brown« von Simon Aboud erzählt die Geschichte der schüchternen Bibliothekarin Bella Brown, die dank ihres mürrischen Nachbarn lernt, sich den eigenen Ängsten zu stellen.

Einlass: ab 19.00 Uhr | Filmbeginn mit Einbruch der Dunkelheit um ca. 21.00 Uhr
Gefördert durch: Film- und Medienstiftung NRW und Kreissparkasse Steinfurt | Eintritt frei

www.filmschauplaetze.de

24.08.19 DER ABSPRUNG | Klanginstallation von Paul Plamper | 18.00 Uhr

Konflikte um Zuwanderung, eskalierende Wut und Ängste – die Audioinstallation »Der Absprung« versetzt die Besucher mitten hinein in eine Atmosphäre von Zerrissenheit und Lagerbildung. In einem mit hochkarätigen Sprechern (Fabian Hinrichs, Peter Kurth u.a.) besetzten Klangbild aus 20 Lautsprechern erlebt das Publikum ca. 50 Minuten lang ein vielstimmiges Panorama der aktuellen gesellschaftlichen Fliehkräfte. Gibt es daraus einen Absprung?

Eintritt frei

DER ABSPRUNG ist eine Produktion von WDR / Schloss- und Kulturbetrieb Altenburg mit BR und Dlf Kultur 2018.
Unterstützt durch den Deutschen Literaturfonds.
Die Präsentation im Rahmen von SOUNDSEEING 2019 ist ein Projekt von prospekt – Büro zur Förderung freier Kunst und Kultur.

SOUNDSEEING — das münsterlandweite Klangkunstfestival wird gefördert durch: Land NRW, Kunststiftung NRW | Kulturpartner: WDR3 | Medienpartner: kultur.west

mehr Info zu Paul Plamper »Der Absprung« auf www.1wdr.de | www.soundseeing.net

Für die optimale Funktionalität unserer Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen