Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
Alle
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen
digitale SAISONALE
Führungen & Workshops
Klostergrün
Kulturfeste
Künstlerpost
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendien
Projektstipendium
SAISONALE
Startseite-news
Video
virtueller Raum

+++ Winterlicht – plants and plastics | Nils Völker auf YouTube +++

Planschbecken, Zimmerpflanzen, Plastiktüten: In seinen zumeist großformatigen Arbeiten nutzt Nils Völker (* 1979) die Eigenschaften der Dinge. Er verwandelt Alltagsgegenstände und -materialien in kinetische Installationen, die leuchten, surren oder knistern. Durch serielle Aneinanderreihung verortet der Künstler unseren Blick auf die gewählten Objekte neu und schafft mittels Elektronik und Programmierung sich wandelnde, nahezu organisch anmutende Oberflächen. So in der imposanten Arbeit »Paddling Pools«, deren Anordnung und Lichtchoreographie im großen Saal zahlreiche neonfarbene Planschbecken eindrucksvoll in Szene setzt oder in der »atmenden« Installation »Multiple of Four« im Remter.
Das Gewölbe des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters beherbergt mit der Inszenierung »Houseplants« eine Auswahl an typischen Zimmerpflanzen, deren minimalkinetische Beleuchtung dem Sonnenstand des jeweiligen Herkunftsortes folgt. Virtueller Rundgang durch die Lichtkunstausstellung auf YouTube

weiterlesen

Die Ausstellung »plants and plastics« setzt Kunststoffe und natürliche Materialien in eine spannungsreiche Beziehung, eröffnet Kontraste und zeigt zugleich Parallelen auf. Installationen von Nils Völker sind in öffentlichen Sammlungen in Deutschland, China und den Niederlanden vertreten.

Lichtinstallationen: © Nils Völker
Kamera: Sabine Herke | Foto: Michael Jezierny
Sounds by YouTube: »Drifting« Unicorn Heads | »The Inner Sounds« Jesse Gallagher
Composing: herkewerke | 2021

Winterlicht wird gefördert von der Kreissparkasse Steinfurt.