Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
Alle
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen
digitale SAISONALE
Führungen & Workshops
Klostergrün
Künstlerpost
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendien
Projektstipendium
SAISONALE
Startseite-news
Video
virtueller Raum

17.02.22 AUFTAKT! Projektstipendium KunstKommunikation 22

Start des Projektstipendiums KunstKommunikation 22 – Kunst zum Mitmachen und Mitdenken | mit erstem Künstlergespräch und Eröffnung der Projekträume | Beginn: 19 Uhr

Auch 2022 laden ungewöhnliche Kunstaktionen dazu ein, mit den Künstlerinnen und Künstlern vor Ort ins Gespräch zu kommen und sich an den Kunstprojekten zu beteiligen. Besucher*innen haben beim AUFTAKT! die Gelegenheit sich über die neuen Projekte zu informieren:

Anna van Eck | Nähe auf Distanz
Im Mittelpunkt steht das Ausloten nonverbaler Kommunikation beim gemeinsamen Essen als soziales Kunstevent: Mit künstlerisch überformten und erweiterten Essgeräten wird einerseits ein körperlicher zwingender Abstand generiert und zugleich erhalten die Teilnehmenden die Hilfsmittel zur kreativen Überbrückung in die Hand.

Gilbert Geister | Feedback
Gilbert Geister widmet sich dem Phänomen der Rückkopplung und nutzt dieses Prinzip, um Objekte mit signalverstärkender Wirkung im Kunstkontext zu erstellen und dadurch partizipatorische Strategien zu entwickeln. Im Rahmen von Versuchsaufbauten im Projektraum und einer raumgreifenden Installation im Westflügel werden Besuchende zu Mitwirkenden.

Maria Vill und David Mannstein | Paste-Up History!
Im partizipativen Prozess entwickeln Vill und Mannstein gemeinsam mit Mitmach-Interessierten aus der lokalen Bevölkerung haushohe Fotocollagen. Die Paste-ups setzen sich kreativ mit der Heimat- und Zeitgeschichte sowie mit Themen von Stadt- und Gesellschaftsentwicklung auseinander und visualisieren diese auf poetische Weise.

Anmeldung bitte bis zum 14.02.22 unter Tel. 02551 694215

Mehr zu den Kunstprojekte 2022