Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Alle
Alle
Allgemein
Ausstellungen
Ausstellungen
digitale SAISONALE
Führungen & Workshops
Klostergrün
Künstlerpost
Kunstprojekte
Live on stage
Projektstipendien
Projektstipendium
SAISONALE
Startseite-news
Video
virtueller Raum

31.10.21 Münsterland Festval part 11 | Purple is the Color | Konzert

Simon Raab (Piano) | Štěpán Flagar (Saxofon) | Martin Kocián (Bass) | Michał Wierzgoń (Schlagzeug) | Beginn: 18.30 Uhr

Es ist ein Jazz der eleganten Note, den das Quartett »Purple is the Color« zu Gehör bringt. Er verharrt nicht im Klassischen, sondern weist viele Verschränkungen zu anderen Stilen auf. Beim Münsterland Festival treten die Musiker im Kloster Gravenhorst auf und nehmen ihr Publikum mit auf eine inspirierende musikalische Reise.
Purple is the Color verstehen auf spannende Weise, Brücken zu schlagen und die verschiedenen Elemente in eine gediegene Note zu übersetzen. Simon Raab, Štěpán Flagar, Martin Kocián und Michał Wierzgoń wollen mit ihrer Musik berühren, Gefühle freisetzen und etwas auslösen. Und das tun sie auf vielfältige Art. Mit wunderschönen Melodien und Harmonien, mit leidenschaftlich verspielten Passagen, mit ruhigen Klängen und mit spontanen Wendungen, die immer wieder auf andere Fährten locken. »Purple is the Color« treffen genau den Ton, der von der ersten Sekunde an die Einladung ausspricht, sich voll und ganz dem musikalischen Schauspiel hinzugeben.

TIPP: rechtzeitig Plätze sichern – T 02551 6942-15 – und einen inspirierenden Tagesprogramm im und am DA erleben – mit Besuch der Ausstellung »Kunst in der Region 21«, Picknick und Führungen oder Wanderung, SAISONALE*-Abschlussfest ab 16 Uhr und, und, und…

In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro des Münsterland e.V. | gefördert durch das Land NRW | Foto: Georg Buxhofer

> www.muensterland.com/muensterland-festival/programm