FULL HOUSE | 10 Jahre Projektstipendium KunstKommunikation

Käthe Wenzel: WasserWeg, 2012

Das Münsterland ist bekanntlich voller Wasser. Aber welche Beziehungen entspinnen sich entlang der Wasserstraßen? Welche Ereignisse verbinden die Menschen damit? Wie funktionieren sie wirtschaftlich, ökologisch und administrativ? Die Künstlerin Käthe Wenzel hat nachgefragt: Bei Wassersportlern, Biologinnen und Biologen, beim Schiffahrtsamt und beim Kanuverband. Seit 2013 kann man den WasserWeg erwandern und sich per Handy ins Netz einwählen, um Zeichnungen und Interviewzitate zu sehen. Für handyfreies Wandern gibt es eine Wanderkarte. Interaktive Karte unter www.cartoonorama.de/wasserkarte.htm
© Käthe Wenzel, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst, 2012

Mehr zum Projekt unter Käthe Wenzel
Zur Künstlerwebsite