FULL HOUSE | 10 Jahre Projektstipendium KunstKommunikation

Folke Köbberling & Martin Kaltwasser: Villa Hörstel, 2006

Dieser Stuhl kam als regionales Fundstück in der Villa Hörstel zu neuen Ehren - als Bestandteil eines Essplatzes im Wintergarten mit sensationellem Waldblick. In der Stipendiatenküche gibt es ihn noch heute. Aus Materialien, die umsonst aufzutreiben waren, wie Holzreste, Abfälle, Verschnitt, und vor allem Fenstern, entstand die Villa Hörstel. Zusammen mit dem Berliner Künstlerpaar Folke Köbberling und Martin Kaltwasser, die schon einige Häuser auf diese Weise errichteten, bauten Mithelferinnen und Mithelfer ein Stück außergewöhnlicher temporärer Architektur.
© Folke Köbberling & Martin Kaltwasser, DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst, 2006

Mehr zum Projekt unter Folke Köbberling & Martin Kaltwasser
Zur Künstlerwebsite